NUMB3RSx

Es kann gar nicht anders. Glaubt Ihr nicht? Bisschen Zahlenmystik gefällig? Also gut:

1992, vor 25 Jahren habe ich meinen ersten Triathlon bestritten.

1997, vor 20 Jahren: Erste Langdistanz in Kalmar, Schweden (in den glücklichen Vor-MDot-Zeiten, als erster Deutscher und einziger Nicht-Skandinavier)

2007, vor 10 Jahren dann dritte (das allein schon…) Teilnahme in Kalmar und erstes Rennen für Team Pirate.

Glaubt Ihr jetzt, das 2017 etwas Besonderes passieren MUSS?

Na gut, mittlerweile weiß es ja jeder: das Besondere ist ein Piraten-Abstecher nördlich des Polarkreises, THE ARCTIC TRIPLE, der Lofoten Extreme Triathlon. 4km/196km/45km. Kam nicht anders hin.

Mehr gibt es noch nicht zu berichten. Ich trainiere so brav wie lange nicht.

Treibe mein AR1 durch die Allgäuer Berge,

laufe seit langem mal wieder längere Strecken und benehme mich einfach mal wieder planvoll und diszipliniert. Also, für meine Verhältnisse.

Wird kein Spaziergang da auf den Lofoten, ich hoffe, ich kann Ende August einen schönen Bericht mit Finisherbild vorlegen.
Das kann ich in den Zahlen gerade noch nicht sehen…

Daniel Flöttmann a.k.a. Silverback

Share Button