Wenn DAS Mama sieht…

Ihr Lieben! Statt Postkarte gibt es „nur“ ein paar Fotos der Reise.
Danke an ALL EURE UNTRTSTÜTZUNG vor- und während der Reise. Es ist gut zu wissen, das Ihr mit uns gefiebert habt!!!
LOS GEHTs: Schrofenpass. Wenn DAS Mama sieht…

Freiburger Hütte. Das mit dem Wetter. …

Im Tal kurz hinter Davos. Richtung Scarlettapass

DAS MUSS MAN WOLLEN! 1h 15min Rad schultern. Wandern. Genießen.

Sternchen noch im Öschiland. Sein Ruck schon im Heidiland. Scarlettapass 2.400MüNN. Fernsicht. Wir sind sprachlos vor Glück.

Kristbergsattel.

Auffahrunfall gen Dürrboden

Pass erreicht.

Was eine Abfahrt. Da lacht das MTB HERZ!!!

Die Schweiz.

Ui. Falsche Reihenfolge. Nochmal Scalettapass.

Alle Anstrengung lohnt sich für SOOOOO einen Moment!!

Kann mich mal einer kneifen???

Königsetappe. 3.007hm, 90km Länge. 3 Pässe…. BEI DEM WETTER! !!!??

Wir haben geweint bei der Ankunft. Nur ganz kurz. Freudentränen. Kann man mehr Glück haben?

Der 2. Pass des Tages. Alpisella.

Runter nach Livignio.

Durst ist schlimmer als Heimweh…

Nächster Tag. Noch mehr Sonne. Unfassbar.

Die Reise neigt sich dem Ende… Pause in Bondo.

Herrschaftszeiten…. Ankunft Agroturismo in Storo.

Passt Trimalzo. 7. Etappe: der erste Nebelregenbäh Tag….

Und die Hütte GESCHLOSSEN!!! Läuft heute nicht…

Daaaaaaaa. DER!!!!! See!!!! Il Lago…….

Der Himmel hat geweint vor Freude. Mit uns kam just die Fähre. Kaum Zeit für Foto.

Wetter hat sich ne Auszeit genommen. Wie wir: Fast 15.000hm, 470km auf 7 Etappen. Es ist nicht in Worte zu fassen. Diese Reise war MEGA. UNFASSBAR. SEEEHR SPORTLICH. Ja. Wir sind stolz. Sehr stolz auf das Erreichte. Und freuen uns jetzt auf eine Auszeit ohne Training.
Wir sagen Danke für all Eure Unterstützung.

Eure Susi & Thomas

Share Button